Freiwillige Feuerwehr Wrisbergholzen

Neues vom Anbau

Im Jahr 2009 entschloss sich die Feuerwehr Wrisbergholzen einen Anbau an das bisherige Feuerwehrhaus zu realisieren. Der Anbau soll der Jugend- und Kinderfeuerwehr als Bastel- und Werkraum dienen. Darüber hinaus sollen darin Ausrüstungsgegenstände, Zelte und Sitzgarnituren gelagert werden. Die Kosten für den Anbau werden aus eigenen Mitteln und aus Spenden aufgebracht.

Am 17. Juni 2009 erfolgte durch die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Spatenstich.

 

Wir werden an dieser Stelle bis zur Fertigstellung eine Art Bautagebuch veröffentlichen,

hier können Sie sich wöchentlich über den aktuellen Stand der Arbeiten

informieren und den Fortschritt der Baustelle betrachten!

 

17.06.2009 - Spatenstich

spatenstich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01

18.06.2009 - Fundamentvorbereitungen

2

3

19.06.2009 - Betonarbeiten am Fundament

4

5

6

24.06.2009 - Regenwasserabläufe gelegt

7

8

9

25.06.2009 - Bewehrung Bodenplatte

10

11

26.06.2009 - Betonieren Bodenplatte

12

13

14

15

03.07.2009 - Materialanlieferung

16

17

04.07.2009 - Grundsteinlegung

18

19

06.07.2009 - Maurerarbeiten

20

21

07.07.2009 - Maurerarbeiten

22

23

08.07.09 - Maurerarbeiten

24

09.07.2009 - Maurerarbeiten

25

14.07.2009 - Klinker und Ringankerarbeiten

26

27

28

29

27.07.2009 - Giebelseite wird geklinkert




31.07.2009 - Holzanlieferung





01.08.2009 - Holzfißboden angebracht



05.08.2009 - Giebelarbeiten



06.08.2009 - Klinkerarbeiten / inoffizielles Richtfest




19.09.2009 Dachdeckerarbeiten
44
45

46

21.07.2010 Installations- und Estricharbeiten

48

49

50

51

52

53

53

54

55

56